Gabriella Giandelli

Gabriella Giandelli begann ihre Karierre als Assistentin von Lorenzo Mattotti. Seit 1984 veröffentlicht sie ihre eigenen Comics in Magazinen wie: "Alter-Alter", "Dolce Vita", "Frigidaire" und "Strapazin".

Ihr Oevre umfasst Titel wie "Hanno aspetto un po...", "Silent Blanket" oder zuletzt das beeindruckende Buch: "Sous les feuilles" für den französischen Verlag Seuil. Mit Buntstiften und ihrer bewusst naiven Bildfindung schuf sie eine individuelle und unverwechselbare Bildsprache. Siehe hierzu auch ihren Beitrag in "PLAQUE 01" unter dem Titel "Anna-Isabell-Marielle".

Darüber hinaus arbeitet sie auch als Autorin für andere Zeichner, wie z. B. Stefano Ricci ("anita" - erschienen im avant-verlag) oder Lorenzo Mattotti.
Zudem ist sie als Designerin für Alessi, Swatch etc. tätig und schuf zahlreiche Kinderbücher für italienische, französische und spanische Verlage.