Kai Pfeiffer

Kai Pfeiffer wurde 1975 in Berlin geboren und lebt dort als freischaffender Künstler und Kurator. Von 1996 bis 2003 studierte er an der Kunsthochschule Weißensee, u.a. bei Nanne Meyer. 1999 gründete er mit Kommilitonen die Zeichnergruppe monogatari, die das Genre der Comic-Reportage in Deutschland maßgeblich beeinflusste.

Pfeiffer publizierte vor allem dokumentarische Comics, 2012 erschien sein Comic-Essay über Tschernobyl in Japan. Ab 2009 lehrte er als Dozent für besondere Aufgaben an der Kunsthochschule Kassel in der Klasse für Illustration und Comic. Seit 2011 arbeitet er mit der Brüsseler Comic-Künstlerin Dominique Goblet an gemeinsamen Publikationen, darunter auch die Arbeit Bei Gefallen auch mehr…, die im Jahr 2015 im avant-verlag erscheint.