Marcus Lucas

Als Marcus Lucas geboren wurde, dominierten gerade „Hotel California“ und „Knowing Me, Knowing You“ die Charts. Inspiriert von so viel geballtem Pop-Appeal träumte er in seiner Jugend selbst von der großen Musikkarriere. Er stellte sich dann aber als No-Hit-Wonder heraus, wurde Journalist und schrieb u.a. für BUNTE und BRAVO. Am liebsten über Musik. Heute ist er stellvertretender Chefredakteur des Lifestyle-Magazins GQ - Gentlemen‘s Quarterly, das monatlich im Münchner Condé Nast Verlag erscheint. Gemeinsam mit Carolin Löbbert veröffentlichte er bei avant 2015 das Musik-Comic Ice Ice Baby. One-Hit Wonders 1955-2015.