Olivier Jouvray

Der französische Autor Olivier Jouvray wurde 1970 in Oyonnax geboren, sein Studium absolvierte er in Lyon, der Hauptstadt der Region. Mit einem Diplom in Kultur und Kommunikation widmete er sich fortan der Fotografie, der Grafik und dem Webdesign. Mit seinem Bruder Jerome gründete er das Atelier KCS1 und leitet heute selbst Comic-Kurse an der renommierten Kunstuniversität Émile Cohl in Lyon. In Zusammenarbeit mit dem Zeichner Nicolas Brachet entstand 2014 der Comic-Band „Tunnel 57“, der nun auch in deutscher Übersetzung im avant-verlag vorliegt: „Fluchttunnel nach West-Berlin“.