Simon Schwartz in der taz

05.06.2012

Simon Schwartz steht Ilka Kreutzträger von der „taz“ Rede und Antwort. Er berichtet über die Hintergründe von „Packeis”, seine Recherche und seine Faszination an dem Stoff. Darüber hinaus äußert sich Schwartz zur Etablierung von Comics als Kunstform, deren Bandbreite immer mehr wahrgenommen und goutiert wird, obwohl sie teilweise noch immer “In die Spiderman-Ecke geschoben” werden.
Hier kann man das Interview in voller Länge nachlesen: www.taz.de/Illustra... .

Ähnliche Beiträge

Comics wagen sich inzwischen an anspruchsvolle Themen. Der junge deutsche Zeichner Simon Schwartz befasst sich mit historischen Stoffen. Seine jüngst veröffentlichte Graphic Novel "Packeis" über die Entdeckung des Nordpols basiert auf wahren Tatsachen. "Ich trag eigentlich immer Anzug und oft noch Krawatte und Hut dazu. Das hat keine tiefere Bedeutung. Das ist vermutlich nur ein Spleen. Da fühl ich mich wohl drin." Erklärt Simon Schwartz. Den Hut hat er zwar bei unserem Treffen durch eine...

25/07/2012 02:07

Packeis, Baby!

In der Rats- und Universitätsbuchhandlung in Greifswald gibt es offensichtlich eine große Packeis-Begeisterung...

17/08/2012 08:44

Simon Schwartz in der ZEIT

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT findet sich ein ganzseitiger Artikel über den Beruf des Comiczeichners und die Comics-Verlagswelt! Unser Autor Simon Schwartz ("Packeis", "drüben!") hat dafür einen Comic beigesteuert, in dem er über das Dasein als Comicautor reflektiert.
Als erster Mensch erreichte Matthew Henson 1909 den Nordpol und wurde Teil der Sagenwelt der Inuit, als der Mann, der den Teufel besiegte... Die Graphic Novel [[http://avant-verlag.de/comic/packeis|Packeis]] beschäftigt sich intensiv mit der Kultur und Mythologie der Inuit sowie dem zur damaligen Zeit als "normal" angesehenen Unterschied zwischen Weißen und Afroamerikanern. Nun ist [[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]], der Autor von Packeis, zwei Tage zu Gast im ...
Wer war Matthew Henson? Als erster Mensch erreichte er 1909 den Nordpol und wurde Teil der Sagenwelt der Inuit, als der Mann, der den Teufel besiegte. Doch der verdiente Ruhm blieb ihm verwehrt- denn Matthew Henson war schwarz. In seinem Comicroman [[http://avant-verlag.de/comic/packeis|Packeis]] erzählt der preisgekrönte Zeichner und Autor [[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]] die Geschichte des afroamerikanischen Polarforschers Matthew Henson. Auf bewegende Weisebe...