Simon Schwartz - Lesung und Workshop im Weltkulturen Museum

20.03.2013

Als erster Mensch erreichte Matthew Henson 1909 den Nordpol und wurde Teil der Sagenwelt der Inuit, als der Mann, der den Teufel besiegte...

Die Graphic Novel Packeis beschäftigt sich intensiv mit der Kultur und Mythologie der Inuit sowie dem zur damaligen Zeit als "normal" angesehenen Unterschied zwischen Weißen und Afroamerikanern. Nun ist Simon Schwartz, der Autor von Packeis, zwei Tage zu Gast im Weltkulturen Museum in Frankfurt am Main.

Am 12.4.2013 um 19 Uhr findet eine Lesung mit einem anschließenden Autorengespräch statt. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Text&Beat.

Eintritt: 3€ / ermäßigt 1,50€ inkl. Getränk.
Ort: Weltkulturen Labor, Schaumainkai 37


Am 13.4.2013, von 14 bis 17 Uhr, findet unter dem Motto Backstage ein Zeichenworkshop für junge Nachwuchszeichner statt. Inspiriert durch Objekte aus der Schausammlung des Museums entwerfen Kinder zwischen 7 und 12 Jahren unter Anleitung des Autors Simon Schwartz ihren eigenen Comic.

Unterstützt durch eXperimente – eine Kulturinitiative der Aventis Foundation. Die Teilnahmegebühr beträgt 6€. Zur Anmeldung geht es hier.

Am Freitag, den 12. April, ist Simon Schwartz vor seiner Lesung live zu Gast bei der Kultursendung des Radiosenders HR2. Sendezeit ist Punkt 17 Uhr. Infos zu der Sendung findet ihr hier.



Ähnliche Beiträge

05/06/2012 08:49

Simon Schwartz in der taz

Simon Schwartz steht Ilka Kreutzträger von der „taz“ Rede und Antwort. Er berichtet über die Hintergründe von „Packeis”, seine Recherche und seine Faszination an dem Stoff. Darüber hinaus äußert sich Schwartz zur Etablierung von Comics als Kunstform, deren Bandbreite immer mehr wahrgenommen und goutiert wird, obwohl sie teilweise noch immer “In die Spiderman-Ecke geschoben” werden. Hier kann man das Interview in voller Länge nachlesen: http://www.taz.de/Illustrator-Simon-Schwartz-ueber-Comic...

25/07/2012 02:07

Packeis, Baby!

In der Rats- und Universitätsbuchhandlung in Greifswald gibt es offensichtlich eine große Packeis-Begeisterung...

17/08/2012 08:44

Simon Schwartz in der ZEIT

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT findet sich ein ganzseitiger Artikel über den Beruf des Comiczeichners und die Comics-Verlagswelt! Unser Autor Simon Schwartz ("Packeis", "drüben!") hat dafür einen Comic beigesteuert, in dem er über das Dasein als Comicautor reflektiert.
Wer war Matthew Henson? Als erster Mensch erreichte er 1909 den Nordpol und wurde Teil der Sagenwelt der Inuit, als der Mann, der den Teufel besiegte. Doch der verdiente Ruhm blieb ihm verwehrt- denn Matthew Henson war schwarz. In seinem Comicroman [[http://avant-verlag.de/comic/packeis|Packeis]] erzählt der preisgekrönte Zeichner und Autor [[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]] die Geschichte des afroamerikanischen Polarforschers Matthew Henson. Auf bewegende Weisebe...
Im Jahr 2012 erschien mit [[http://avant-verlag.de/comic/packeis|Packeis]] bei uns das zweite, mit dem Max u. Moritz Preis gekürte, Buch des Hamburger Illustrators und Comickünstlers [[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]]. Nun hat die französische Ausgabe von Packeis mit dem Titel [[http://editions-sarbacane.com/dans-les-glaces/|Dans les glaces]], erschienen bei Sarbacane, eine Nominierung für den "Prix Pépites" des "Salon du livre et de la presse jeunesse" in Paris...