Rickeracke! Rickeracke! ... Böse Streiche - Drakonische Strafen

29.01.2014

Am Sonntag, den 16.02.2014 findet ab 11 Uhr ein Museumsfest im Deutschen Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover anlässlich des 150. Geburtstags von Wilhelm Buschs bösen Buben und der Eröffnung der Ausstellung Streich auf Streich statt. Mit dabei: Die Comiczeichner Stepan Ueding und Felix Pestemer von der Gruppe Dramalight mit einer zombiesken Zeichen Performance.

Stepan Ueding und Felix Pestemer beamen Max und Moritz in die Gegenwart - als es eigentlich schon zu spät ist! Denn ihre Live-Zeichen-Performance beginnt dort, wo Max & Moritz endet: Nach dem letzten Streich. "Fein geschroten und in Stücken" werden die Bösewichter von Meister Müllers Federvieh verzehrt. Beim Museumsfest feiern sie eine unverhoffte Auferstehung. Dabei adaptieren Ueding und Pestemer bekannte Motive der beiden in die Neuzeit, um sie im zeichnerischen Dialog gleich wieder zu verfremden. Schließlich gilt es beim Duell der Zeichner sich gegenseitig auszustechen, Streich um Streich ...


Wilhelm Busch
Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst
Georgengarten
30167 Hannover

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntags: 11–18 Uhr

Telefon 05 11/16 99 99-11/16
Telefax 05 11/16 99 99-99
E-Mail mail@karikatur-museum.de

www.karikatur-museum.de/museumsfest.html

Ähnliche Beiträge

06/11/2012 11:11

Buchlust Hannover 2012

Am kommenden Wochenende findet in Hannover die Buchlust 2012 statt und der avant-verlag ist mit einem eigenen Stand vor Ort! Am Samstag signiert Felix Pestemer seine Graphic Novel Der Staub der Ahnen und am Sonntag liest Simon Schwartz aus seinem preisgekrönten Werk Packeis. Am Samstag und Sonntag, den 10. und 11.11.2012, jeweils von 10–18 Uhr können Besucher auf der Buchlust anspruchsvolle Romane und Graphic Novels, Kinderbücher, Sach- und Künstlerbücher der ausstellenden Verlage anschaue...
Comic Salon Erlangen avant-verlag präsentiert Tanz der Skelette – Felix Pestemers „Der Staub der Ahnen“ 7. bis 10. Juni 2012 Öffnungszeiten: Do 12–19, Fr/Sa 10–19, So 10–18 Uhr Altstadtmarkt Der „Tag der Toten“ – Allerheiligen – in Mexiko wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Das für den Max und Moritz-Preis 2012 nominierte Album „Der Staub der Ahnen“ des Berliner Zeichners Felix Pestemer lebt ganz aus der heiter-morbiden Atmosphäre dieses Festes. Ein Comic-Debüt? Gewiss, aber mehr noch...
Die Hannoveraner haben gewählt: Auf der Buchlust 2012 (10. und 11.November) wurden wir unter "23 der besten unabhängigen Verlage und Buchkünstler aus Niedersachsen und Berlin" zum Lieblingsverlag des Publikums gekürt! Nach zwei Tagen voller anregender Gespräche, Signierstunde von Felix Pestemer und Lesung von Simon Schwartz sind wir geschafft und überglücklich nach Berlin zurückgekehrt. Ein dickes Dankeschön auch noch mal an dieser Stelle an die Veranstalter der Buchlust und all die intere...

19/08/2013 08:10

Berlin Graphic Days 2013

Zum zweiten Mal findet am 23. und 24. August im Berliner Szeneclub Kater Holzig die Illustratoren-Messe "Graphic Days" statt - und zum ersten Mal wird auch der avant-verlag mit von der Partie sein. Auf den "Graphic Days" werden nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Street-Artists, Gig-Poster-Gestalter, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben, ihre Arbeiten zeigen. Am Stand von avant-verlag werden auch drei Berli...

30/01/2014 11:48

Comicausstellung in Hannover

Verlängert bis zum 04. Mai: die Ausstellung Streich auf Streich – 150 Jahre Max und Moritz. Deutschsprachige Comics von Wilhelm Busch bis heute in Hannover! Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Präsentation von Bildergeschichten- und Comic-Originalen mit ihren Vorzeichnungen und Skizzen, die die Entstehung der Werke nachvollziehbar machen. Bei der Auswahl der ausgestellten Comics werden alle Medien, deren sich die Künstler bedienen, berücksichtigt: So sind Heft-Serien zu sehen wie Sigurd...