Simon Schwartz auf den 16. Kinderbuchtagen in Erfurt

20.03.2014

Am 24. März 2014 liest Simon Schwartz aus seinen Werken Vita Obscura und Packeis auf den 16. Erfurter Kinderbuchtagen in Erfurt. Die Lesung findet in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt statt.

Beginn: 16 Uhr

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße
Andreasstraße 37a
99084 Erfurt

www.kinderbuchtage.de



Ähnliche Beiträge

Am Freitag, den 25. April signiert[[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz| Simon Schwartz]] in der Comicfachhandlung T3 in Frankfurt am Main!

06/11/2012 11:11

Buchlust Hannover 2012

Am kommenden Wochenende findet in Hannover die Buchlust 2012 statt und der avant-verlag ist mit einem eigenen Stand vor Ort! Am Samstag signiert Felix Pestemer seine Graphic Novel Der Staub der Ahnen und am Sonntag liest Simon Schwartz aus seinem preisgekrönten Werk Packeis. Am Samstag und Sonntag, den 10. und 11.11.2012, jeweils von 10–18 Uhr können Besucher auf der Buchlust anspruchsvolle Romane und Graphic Novels, Kinderbücher, Sach- und Künstlerbücher der ausstellenden Verlage anschaue...
KUBUS DER FRIEDLICHEN REVOLUTION Für die „Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße” in der ehemaligen Stasi-Zentrale in Erfurt gestaltete Simon Schwartz einen 7x40 Meter großen Bildfries, der den Neubau eines Glaskubus umschließt. Eine Auswahl aus über hundert historischen Fotos von Ereignissen der friedlichen Revolution im Herbst 1989 in Thüringen bildete die Grundlage für Schwartz’ grafischen Bildzyklus. Die offizielle Einweihung der Gedenkstätte und des Kubus findet am 3. Dezember 2...
Simon Schwartz hat in Erfurt ein ganz besonderes Projekt realisiert: Für die „Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße” in der ehemaligen Stasi-Zentrale in Erfurt gestaltete er einen 7x40 Meter großen Bildfries, der den Neubau eines Glaskubus umschließt. Eine Auswahl aus über hundert historischen Fotos von Ereignissen der friedlichen Revolution im Herbst 1989 in Thüringen bildete die Grundlage für Schwartz’ grafischen Bildzyklus. Nachdem der Kubus bereits am 03. Dezember offiziell vom Thü...
Wer war Matthew Henson? Als erster Mensch erreichte er 1909 den Nordpol und wurde Teil der Sagenwelt der Inuit, als der Mann, der den Teufel besiegte. Doch der verdiente Ruhm blieb ihm verwehrt- denn Matthew Henson war schwarz. In seinem Comicroman [[http://avant-verlag.de/comic/packeis|Packeis]] erzählt der preisgekrönte Zeichner und Autor [[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]] die Geschichte des afroamerikanischen Polarforschers Matthew Henson. Auf bewegende Weisebe...