Nicolas Brachet bei den Berliner Unterwelten

20.10.2014

Am Donnerstag, den 23. Oktober 2014, ist der französische Zeichner Nicolas Brachet in Berlin und stellt bei den Berliner Unterwelten seine Graphic Novel Fluchttunnel nach West-Berlin vor.

Die Graphic Novel basiert auf einer wahren Begebenheit, der Geschichte des »Tunnels 57«. Am 3. und 4. Oktober 1964 fliehen insgesamt 57 Menschen durch einen 145 m langen Tunnel, der den Keller einer alten Bäckerei in der Bernauer Straße mit einem unbenutzten Toilettenhaus im Hof der Strelitzer Straße 55 verbindet. Als die DDR-Grenztruppen von Mitarbeitern der Staatssicherheit auf den Fluchtversuch aufmerksam gemacht werden, kommt es zur Konfrontation...

Der Abend in den Räumlichkeiten des Berliner Vereins "Unterwelten", ganz in der Nähe der tatsächlichen Fluchtorte, stellt das neu erschienene Buch vor. Im Anschluss Signierstunde des Zeichners Nicolas Brachet.

Gesprächsrunde mit Nicolas Brachet (Illustration), Dietmar Arnold (Vereinsvorsitz) und Stefan Neuhaus (Moderation).

Der Eintritt ist frei!

Beginn ist um 19:30 Uhr (bis ca. 21:00 Uhr)

Projekt und Räume der Berliner Unterwelten e.V.
Brunnenstraße 143
10115 Berlin-Mitte

Anfahrt: U8, M10 Bernauer Straße

Gemeinsame Veranstaltung des Vereins Berliner Unterwelten e.V. und des avant-verlags.



Ähnliche Beiträge

Am Samstag, den 25. Oktober 2014, signiert Nicolas Brachet ab 14 Uhr in dem Berliner Comicladen [[http://www.bluetoons.de|Comics & Graphics]] seinen Comic [[http://www.avant-verlag.de/comic/fluchttunnel_nach_west_berlin|Fluchttunnel nach West-Berlin]], den er gemeinsam mit Olivier Jouvray im avant-verlag herausgebracht hat. WO? Comics & Graphics Prenzlauer Allee 46 10405 Berlin [[http://www.bluetoons.de/blog/|www.bluetoons.de]]
Die Ausstellung „Geschichte im Untergrund“ zeigt noch bis Ende November auf großformatigen Plakatwänden im U-Bahnhof Bernauer Straße die Geschichte des „Tunnel 57“ als Comic. Der eigentliche Schauplatz der Handlung von 1964 liegt in unmittelbarer Nähe zum Ausstellungsort. Im Tunnel des U-Bahnhofes Bernauer Straße erzählen die beiden Comicautoren Thomas Henseler und Susanne Buddenberg aus der Perspektive eines Fluchthelfers von den Vorbereitungen auf West-Berliner Seite, vom Graben des Tun...

14/11/2012 05:06

Supalife-Ausstellung

Die Neurotitan Galerie zeigt THE SUPALIFE FOREVER SHOW und Tim Dinter ist mit von der Partie! Ein Blick zurück in die Zukunft - The Future Starts Now! 8 Jahre - 50 Ausstellungen - 80 Künstler - 2848 Siebdrucke Supalife präsentiert die Berliner Siebdruck & Kunstdruckszene Die Ausstellung bietet einen Rückblick auf die vergangenen Jahre. Neben aktuellen Siebdruckarbeiten werden Siebdruckschätze und Raritäten aus der Supalife-Kollektion präsentiert. Darüber hinaus werden einige Berlin...

07/06/2013 10:24

15. Lange Buchnacht 2013

Am Samstag ist es soweit: Mit der 15. Langen Buchnacht finden um die Oranienstraße in Kreuzberg an die 150 Veranstaltungen rund um Buch, Text und Literatur statt. Es gibt also viel zu entdecken und auch der avant-verlag ist mit zwei Veranstaltungen vertreten! Der Eintritt ist frei! 19 Uhr, SO36, Oranienstraße 190 Zeina Abirached und Paula Bulling - Autobiographische Graphic Novels zu politischen und zeitgeschichtlichen Themen Die Comiczeichnerinnen [[http://www.avant-verlag.de/artist/...

19/08/2013 08:10

Berlin Graphic Days 2013

Zum zweiten Mal findet am 23. und 24. August im Berliner Szeneclub Kater Holzig die Illustratoren-Messe "Graphic Days" statt - und zum ersten Mal wird auch der avant-verlag mit von der Partie sein. Auf den "Graphic Days" werden nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Street-Artists, Gig-Poster-Gestalter, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben, ihre Arbeiten zeigen. Am Stand von avant-verlag werden auch drei Berli...