Graphic Novel Day beim internationalen literaturfestival berlin

17.08.2016

Am Sonntag, den 11.09., wird der 6. Graphic Novel Day im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin (ilb: 07. – 17. 09.) stattfinden. Zu Gast im Haus der Berliner Festspiele sind neben zahlreichen anderen Comic-KünstlerInnen auch vier unserer AutorInnen:

Am 11.09. um 11 Uhr sind Mikael Ross und Nicolas Wouters in einem bebilderten Gespräch mit Andreas Platthaus zu hören:

„Wir werden immer größer … – Mikael Ross [D], Olivia Vieweg [D] und Nicolas Wouters [B/CH] begeistern mit ihren Coming-of-Age-Geschichten“

Der Schriftsteller, Drehbuchautor und Illustrator Nicolas Wouters hat in Zusammenarbeit mit dem Berliner Zeichner Mikael Ross die Graphic Novel „Totem“ verfasst, eine faszinierende Jugendgeschichte, die im September bei uns veröffentlicht wird.

Um 13 Uhr geht es weiter mit James Turek und seinem neuen Funny-Animal-Comic „Motel Shangri-La“, in dem die Vereinigten Staaten einen amüsanten wie brisanten Zerrspiegel vorgehalten bekommen:

„On the road, again – »Motel Shangri-La« Von James Turek [USA/ D] im bebilderten Gespräch“

Um 17 Uhr begeben wir uns mit "Piano Oriental" von Zeina Abirached auf eine Reise in das bunte und vielfältige Leben in Beirut Anfang der 60er Jahre:

„Eine Hommage an Beirut - Zeina Abirached [Libanon/ F] über ihre Graphic Novel »Piano Oriental« im bebilderten Gespräch"

Außerdem wird am darauffolgenden Tag, Montag, den 12.09., um 10:30 Uhr im Grips Theater am Hansaplatz unter der Leitung von Laura Klatt ein Workshop zu Zeina Abiracheds autobiografischem Buch "Das Spiel der Schwalben" angeboten. Sensibel, phantasievoll und bisweilen herzzerreißend komisch erzählt die libanesische Künstlerin von einer Kindheit im Bürgerkrieg, vom menschlichen Miteinander in Krisenzeiten und der Konstruktion von Sicherheit und Heimat auf wenigen Quadratmetern. Der Workshop richten sich vor allem an eine Klasse der Stufe 9 oder 10:

"Zeina Abirached [Libanon/Frankreich]: »MOURIR PARTIR REVENIR — LE JEU DES HIRONDELLES« — Comickino-Lesung, Gespräch und Q&A"

Um 12 Uhr wird die Comic-Künstlerin eine Comickino-Lesung mit anschließendem Gespräch geben. Diese Veranstaltung findet im Haus der Berliner Festspiele statt und ist in Französisch.

Alle anderen Veranstaltungen sind hauptsächlich in Englisch und können hier nochmal nachgelesen werden.
Der Eintritt für den ganzen Tag, an dem es noch viele andere interessante Veranstaltungen rund um das Thema Comics und Graphic Novels geben wird, kostet 8 Euro (ermäßigt: 6/ Schüler: 4).

Wir freuen uns auf euch!




Ähnliche Beiträge

JOANN SFAR IN BERLIN! Am Sonntag, dem 13.09.2015 lädt das internationale literaturfestival (ilb) zum Graphic Novel Day nach Berlin ein. Der avant-verlag freut sich besonders, dass aus diesem Anlass einer der großen Stars des französischen Comics, [[http://www.avant-verlag.de/artist/joann_sfar|Joann Sfar]], zur Veranstaltung nach Berlin kommt, sowie die erste Preisträgerin des Comicbuchpreises, [[http://www.avant-verlag.de/artist/birgit_weyhe|Birgit Weyhe]]. Den ganzen Tag über begrüßt Moderat...