drüben!

Text & Zeichnung: Simon Schwartz

 

Veröffentlicht: Nov. 2009

Buch: 120 Seiten , schwarzweiß , Softcover

ISBN: 978-3-939080-37-4

14,95 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

In seinem Debüt "drüben!" erzählt der junge Zeichner und Autor Simon Schwartz von der schwierigen Entscheidung seiner Eltern, Anfang der 1980er Jahre die DDR für immer zu verlassen. Er verknüpft in seiner Erzählung ein wichtiges Kapitel der jüngeren deutschen Vergangenheit mit seiner eigenen persönlichen Geschichte. Damit opponieren beide nicht nur gegen die allgegenwärtige Diktatur des Arbeiter- und Bauernstaates, sondern zwangsläufig auch gegen Teile ihrer eigenen Familien und ihrer Herkunft. Ab diesem Zeitpunkt sollte ihr einziger Sohn zwischen zwei deutschen Staaten aufwachsen.

 

Simon Schwartz verknüpft in seiner Erzählung ein wichtiges Kapitel der jüngeren deutschen Vergangenheit mit seiner eigenen persönlichen Geschichte.


KRITIKEN

Andreas Völlinger

Comicgate.de


Frank Magdans

Zeit Online


Hüben wie drüben

07/11/2009

Steffen Vogel

Der Freitag


Geteilte Erinnerung

28/10/2009

Lars von Törne

Der Tagesspiegel


 Wahre Kommunisten

14/10/2009

Andreas Fanizadeh

taz


Thomas Lindemann

Berliner Morgenpost



LESEPROBE


VOM AUTOR