Niemals – D-Day

Text & Zeichnung: Bruno Duhamel

Übersetzung aus dem Französischen von Lilian Pithan 

 

Veröffentlichung: Februar 2023 | vorbestellbar

ISBN: 978-3-96445-086-9

64 Seiten, Hardcover

24 x 32 cm, vierfarbig

22,00 €

  • Vorbestellung, Versand ab Erscheinungstermin

Unsere Lieblingsoma Madeleine und ihr Kater Balthazar sind zurück!

Troumesnil in der Normandie: Madeleine wird dieses Jahr 91 Jahre alt. Das Haus der blinden Frau steht immer noch am Rande des Abgrunds. Seit sie sich gegen den Bürgermeister zur Wehr gesetzt hat, der sie aus ihrem Zuhause vertreiben wollte, ist Madeleine zu einer Ikone des Widerstands geworden. In den Medien wurde groß über die Geschichte berichtet.

 

Jetzt pilgern zahlreiche Touristen nach Troumesnil, um die alte Dame und ihr Haus zu sehen. Leider ohne auf die Sicherheitsvorschriften zu achten. Als ein Teil der Sandsteinklippe wegbricht, verschärft sich die Situation dramatisch. Und als dann auch noch der Bürgermeister verschwindet, wittert die rechts-konservative Opposition ihre Chance. Nur eine unbeugsame, alte Dame mit Schneid, Charakter und Zugang zu einem vergessenen Munitionslager der Wehrmacht kann die Stadt jetzt noch retten.


Leseprobe


Von Bruno Duhamel