Wie gut, dass wir darüber geredet haben

Text & Zeichnung: Julia Bernhard

 

Buch: 96 Seiten , vierfarbig , Klappenbroschur

ISBN: 978-3-96445-014-2

20,00 €

  • 0,43 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wie gut, dass wir darüber geredet haben ist ein Manifest der Lethargie, der Depression und der gescheiterten Kommunikation. Es ist ein Universum aus gehässiger Oma, liebevoll diarrhöischem Mops und passiv- aggressiver Zimmerpflanze. Wer jemals nicht genau wusste, was er mit seinem Leben anfangen soll, wird sich hier wohl oder übel wiederfinden.

 

In zehn skurrilen, lakonisch erzählten Szenen zeigt Julia Bernhard die Welt ihrer Protagonistin: eine Sammlung von alltäglichen, beißenden Dialogen und Monologen über Kunstprojekte, Affären, Beziehungsdramen und Prokrastination.

Der gefeierten Illustratorin Julia Bernhard gelingt mit Wie gut, dass wir darüber geredet haben ein überzeugendes Debüt. 


LESEPROBE


VOn der autorin