08. Januar 2020
Veranstaltung in englischer Sprache On the Circulation and Competition of Literary Picture-Making across the Americas Thursday, January 9, 2020, 16:30 Uhr Literarisches Colloquium Berlin (LCB) Am Sandwerder 5, 14109 Berlin International Conference with Birgit Weyhe, André Diniz, Marcelo D’Salete and Lea Hübner Veranstaltung in englischer Sprache On Thursday, January 9, the participants will meet at Literarisches Colloquium Berlin (LCB) to discuss the literary works of Birgit Weyhe...

08. Januar 2020
25. Brasilianisches Filmfestival 15° Mostra Cinema Brasileiro 23.-28.1.2020 | Berlin | Kino Babylon Mitte Das Festival präsentiert mit über 20 Filmen, davon 10 neue Produktionen und einer Retrospektive der 13 besten Filme unserer Festivalgeschichte, einen spannenden Querschnitt durch die Filmkultur Brasiliens. Eröffnet wird die Reihe mit dem Film Tungstênio (“Wolfram”) von Heitor Thalia, einer spannenden Verfilmung der gleichnamigen Graphic-Novel von Marcello Quinthanilha, in der am...

Neuerscheinungen · 04. Dezember 2019
Das neue Buch von Liv Strömquist kommt! Gerade in Schweden erschienen, richtet Strömquist mit Ich fühl's nicht ihren Blick auf die Unmöglichkeiten der Liebe im Spätkapitalismus. Neues gibt es von der kanadischen Autorin Nina Bunjevac, bekannt durch ihr Buch Vaterland. Die Autorin verbindet in Bezimena eigene Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt mit dem religiösen Mythos von Bezimena, der „Namenlosen”, und der griechischen Sage von Artemis und Siproites. Fante Bukowski von Noah van...

Ausstellung · 04. Dezember 2019
Im Rahmen des Nordwind Festivals präsentiert das Kampnagel in Hamburg die Werke von Liv Strömquist. Vom 5. bis 7.12. jeweils ab 18.30 Uhr im Foyer des Kampnagels (Jarrestraße 20, 22303 Hamburg). Das komplette Programm des Festivals kann hier eingesehen werden. Text der Veranstalter*innen: Liv Strömquist ist eine der bekanntesten Comic-Künstlerinnen und wichtigsten feministischen Stimmen Schwedens. Die studierte Politikwissenschaftlerin ist nicht nur eine umtriebige Zeichnerin, sondern auch...

Messen · 26. November 2019
Markt der unabhängigen Verlage & Illustrationsausstellung Zum dreizehnten Mal präsentieren sich im Literaturhaus über 30 unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigen ihre besonderen Bücher. Die Verleger*innen selbst präsentieren eindrucksvolle Programme mit viel Herzblut: Prosa, Pop und Poesie, literarische Neu- und Wiederentdeckungen, illustrierte Bücher und Graphic Novels, Kinderbücher und Kalender, druckgrafische Werke und buchkünstlerische...

21. November 2019
Comicspaziergang: Im Auge des Betrachters Tandemführung Ausgehend von der Graphic Novel 'Im Auge des Betrachters', die der Berliner Künstler Felix Pestemer gezeichnet und geschrieben hat, stellen der Künstler und die Kunsthistorikerin Dr. Katja Schöppe-Carstensen Werke der Alten Nationalgalerie vor. Im Tandem vermitteln sie nicht nur Anekdotisches und Wissenswertes, sondern befragen die Werke neu – so wie die Hauptfiguren Paula und Remo, die mit ihrem Großvater durchs Museum streifen....

Lesung · 21. November 2019
Text der Veranstalter*innen: Wie können wir uns selbst und einander verstehen lernen? Eine Graphic Novel zum Thema Inklusion und Selbstfindung Nach zweijähriger Recherche in Neuerkerode erzählt Zeichner und Autor Mikael Ross in seiner Graphic Novel "Der Umfall" von den Tiefschlägen und Höhenflügen aus Sicht von Noel, eines jungen Mannes mit geistiger Behinderung. Plötzlich ist alles anders und Dein Zuhause gibt es nicht mehr. Vor allem wenn Dein Zuhause kein Ort, sondern ein anderer...

20. November 2019
Wir haben uns zusammengestzt und euch eine Liste aus persönlichen Favoriten, Neuheiten und sonstigen Perlen der Backlist zusammengestellt. Scrollt und klickt euch hier durch falls ihr auf der Suche nach Geschenken seid und nicht alle knapp 200 Titel in unserem Shop nach passenden Themen durchsuchen wollt.

Lesung · 19. November 2019
Im Rahmen der »Nordischen Literatur Tage« stellen Amanda Svensson und Daria Bogdanska ihre Bücher »Ich habe dir immer über alles die Wahrheit gesagt« und »Von Unten« vor. Meistens nennt er sie Lilja, wie die Frau des sowjetischen Dichters Wladimir Majakowski, manchmal auch Sylvia Plath oder Vivienne Haigh-Wood Eliot. Das ist es, worauf ihre Beziehung aufbaut: das Leben in einer Fiktion. Er kontrolliert sie. Erst spät erkennt sie den Missbrauch in dem Spiel, das sie für wahre Liebe...

Lesung · 14. November 2019
Vom 21.-23. November 2019 findet im Literaturhaus Köln erneut das Comicfestival statt. Als Gäste sind Birgit Weyhe, Reinhard Kleist und Typex geladen, außerdem wird es eine Minibar-Spezial-Veranstaltung mit Leo Leowald, 18 Metzger, Harald „Sack“ Ziegler und Katharina Greve angeboten. Folgende Veranstaltungen mit avant-Autor*innen sind im Programm: 22. November 2019 | 20.30 Uhr Minibar Spezial 18metzger und Leo Leowald, die alten weißen Männer der deutschsprachigen Comicbloggerszene,...

Mehr anzeigen