14. November 2019
Vom 21.-23. November 2019 findet im Literaturhaus Köln erneut das Comicfestival statt. Als Gäste sind Birgit Weyhe, Reinhard Kleist und Typex geladen, außerdem wird es eine Minibar-Spezial-Veranstaltung mit Leo Leowald, 18 Metzger, Harald „Sack“ Ziegler und Katharina Greve angeboten. Folgende Veranstaltungen mit avant-Autor*innen sind im Programm: 22. November 2019 | 20.30 Uhr Minibar Spezial 18metzger und Leo Leowald, die alten weißen Männer der deutschsprachigen Comicbloggerszene,...
07. November 2019
Vom 6.-8.12. findet das feministische Comicfest "Where do feminists draw the line" im Gutenberg Digital Hub statt! Text der Veranstalter*innen: CALL FOR ARTISTS: Wenn ihr feministische Comics und/oder Illustrationen macht und gerne ausstellen würdet, dann meldet euch bei uns! Ihr könnt uns auf Facebook anschreiben. Wir übernehmen die Druckkosten! Feministische Debatten werden auf ganz unterschiedlichen Wegen geführt. Ein Weg feministische Debatten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich...

06. November 2019
Freitag, 22.11.2019 18.30 Uhr Es sprechen: Dr. Lukas Faesch, Präsident der Stiftungskommission der Christoph Merian Stiftung, Nancy Huston, Schriftstellerin, Paris, Tom Tirabosco, Zeichner, Genf, sowie Anette Gehrig, Direktorin und Kuratorin Cartoonmuseum Basel. Anschliessend Apéro. Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen. Freitag, 22.11.2019 18.30 Uhr Es sprechen: Dr. Lukas Faesch, Präsident der Stiftungskommission der Christoph Merian Stiftung, Nancy Huston, Schriftstellerin, Paris,...
05. November 2019
Daria Bogdanska, Katharina Erben und Tinet Elmgren im Gespräch Moderation: Hanna Robertz Comics zu übersetzen wirkt auf den ersten Blick vielleicht nicht sehr aufwändig, ist die Menge an Text doch deutlich geringer als bei Prosa. Doch gerade hinter diesem Aspekt verbergen sich die Herausforderungen, die Comic-Übersetzer·innen stets berücksichtigen müssen: Der Text muss in die Sprechblasen passen und trotzdem nah am Original bleiben. Ferner muss die Schrift einer visuellen Bearbeitung...

05. November 2019
GESPRÄCH MIT MARCELLO QUINTANILHA ÜBER DIE GRAPHIC NOVEL „TUNGSTÊNIO“ 7.11., 19 Uhr Die Graphic Novel „Tungstênio“ erzählt von einer rasanten und vielschichtigen Hetzjagd, die die Lesenden ab der ersten Seite in den Bann zieht. Vor der Küste von Salvador de Bahia kreuzen sich die Wege von vier Getriebenen, deren Vergangenheit immer wieder droht, sie einzuholen, und für die Stillstand den Untergang bedeutet. Marcello Quintanilha begann als Autodidakt bereits 1988 Comics zu...
16. Oktober 2019
Auch dieses Jahr finden im Rahmen des Lesefests OPEN BOOKS in Frankfurt wieder zahlreiche Comicveranstaltungen statt. Hier findet ihr eine Auswahl mit der Beteiligung von unseren Autor*innen. Fr · 18. Oktober 17:00 Ort: Evangelische Akademie Frankfurt Panoramasaal Franziska Ruflair „Adventure Huhn“ / Julia Bernhard „Wie gut, dass wir darüber geredet haben“ Fr · 18. Oktober 20:00 Ort: Evangelische Akademie Frankfurt Panoramasaal Martin Ernstsen „Knut Hamsun: Hunger“ / Steffen...

23. September 2019
Mikael Ross: Der Umfall und Geschichten Vernissage und Lesung: 26.10.2010 um 10 Uhr Die Goldstein Galerie zeigt Skizzenbücher und freie Arbeiten des Berliner Zeichners. Die Ausstellung legt einen Schwerpunkt auf seine Studien zu der hochgelobten Graphic Novel „Der Umfall“. Dazu werden Originale von Künstlern aus Neuerkerode gezeigt, die Ross‘ Arbeit an diesem Comic stark beeinflusst haben. Öffnungszeiten: Mittwoch – Sonntag, 12 – 18 Uhr. Die Ausstellung ist Teil des Projektes...
23. September 2019
Am 1. November 2019 laden die Bibliothek am Luisenbad und der avant-verlag zur Buchpremiere der Graphic Novel »Der König der Vagabunden – Gregor Gog und seine Bruderschaft« ein. Beginn um 20:00 Uhr. Eintritt frei. Die Zeichnerin Bea Davies und der Szenarist Patrick Spät stellen ihren neuen Comic vor und geben dabei Einblicke in die historischen Hintergründe, die Recherchearbeiten und die Entstehung des Scripts, Storyboards und schließlich der Reinzeichnungen. Durch den Abend führt die...

23. September 2019
Vom 27.9. bis zum 16.10. zeigt Robert Deutsch eine Auswahl seiner Bilder in der Weserhalle in Berlin. Die Ausstellung mit dem Titel "Begleiterscheinungen" ist ein Ausflug in sein skurriles Universum aus Farbe, Superheldinnen, Anleihen an die Kunstgeschichte und Popkultur. Geht zahlreich hin und erfreut euch! Eröffnung ist am 27.9. ab 19 Uhr WeserhalleWeserhalle Weserstr.56 12045 Berlin
18. September 2019
...eilt Prinzessin Petronia zur Rettung! Prinzessin Petronia bittet zur Audienz - und das gleich zwei Mal! Ihr habt diese und nächste Woche die Gelegenheit die großartige Katharina Greve bei gleich zwei Lesungen zu erleben! (Vorausgesetzt ihr seid bereit zu reisen :-) ) Am 20.9. in Stuttgart im Superjuju Eberhardstraße 3, 70173 Stuttgart und Am 24.9. in Hannover im Feinkost Lampe Eleonorenstraße 18, 30449 Hannover Beginn ist jeweils 20 Uhr.

Mehr anzeigen