Festivals & Events · 26. Juni 2020
Gratulation an Julia Bernhard zum Gewinn des Max & Moritz Preises 2020 in der Kategorie "Bestes deutschsprachiges Comic-Debüt" für Wie gut, dass wir darüber geredet haben. In der Begründung der Jury heißt es: "Der Titel ist blanke Ironie, denn geredet wird in diesem Buch zwar viel und durchaus auch sehr Persönliches, allerdings scheint niemand richtig zuzuhören. In unterschiedlichen Episoden lässt Julia Bernhard ihre Protagonistin mit Menschen zusammentreffen, die eigentlich ein...

Festivals & Events · 26. Juni 2020
Am heutigen Freitag wurden die Nominierungen des diesjährigen, normalerweise im Rahmen des Comicsalon Erlangen verliehenen, Max & Moritz Preis bekannt gegeben werden. Wir freuen uns, dass es mit Katharina Greve, Mikael Ross und Liv Strömquist auch drei avant-Autor*innen auf die Liste geschafft haben und drücken natürlich die Daumen, wenn am 10. Juli die Gewinner*innen bekannt gegeben. Hier findet ihr die vollständige Liste mit allen Titeln.

19. Mai 2020
Liebe Leser*innen, wir sind überglücklich unter zu den Verlagen zu sein, die den Deutschen Verlagspreis 2020 erhalten. https://www.deutscher-verlagspreis.de/preistraeger-2020.html Wir danken der Jury und beglückwünschen alle Kolleg*innen, die sich heute ebenfalls freuen durften. Desweiteren drücken wir allen wunderbaren Verlagen, die es dieses Jahr nicht geschafft haben, für das nächste Jahr die Daumen. Digitaler Prost! Euer avant-Team

19. Mai 2020
Liebe Leser*innen, unsere Vorschau für den Herbst 2020 ist da und auch wenn zur Zeit immer noch alles anders ist und bleibt, könnt ihr bald auf unserer Website erste Leseproben von neuen Büchern von alten Bekannten wie Mikael Ross und Katharina Greve entdecken. Mit Davide Reviati hält ein weiterer italiensicher Lieblingsautor von uns endlich Einzug in unser Programm. Zudem präsentieren wir in diesem Herbst mit den Büchern von Hannah Brinkmann, Florian Winter, Michael Jordan sowie der...

23. März 2020
Liebe Freund*innen des avant-verlags, auf diesem Weg wollen wir euch mitteilen, dass wir trotz der verwaisten Büroräume auch weiterhin Bestellungen über unseren Onlineshop bearbeiten und verschicken. Bitte vergesst auch nicht, dass der lokale Buchhandel trotz Schließung der meisten Ladengeschäfte die Möglichkeit Bücher zu bestellen und zuzustellenm anbieten darf und kann. Ruft eure Kiezbuchhandlung an und lasst euch informieren. Auf diesem Weg unterstützt euer Buchkauf nicht nur die...

25. Februar 2020
Text der Veranstalter*innen: Emmy Hennings (1885–1948) war mit Hugo Ball Mitbegründerin der Künstlerkneipe und wahrscheinlich die präsenteste Figur im Cabaret Voltaire. Dass sie als Schriftstellerin und Künstlerin wenig Beachtung bekam, mag verschiedene Gründe haben. Vielleicht wegen der eigenständigen Sprache, des Unbehagens im Umgang mit ihrem Katholizismus; zudem fehlt ihre Spur in der männlich geprägten Dada-Historisierung. Erst in jüngster Zeit bekommt Hennings Anerkennung und...

Festivals & Events · 12. Februar 2020
Wir werfen einen ersten Blick vorraus aufs wunderbare Fumetto Festival 2020 (28.3. bis 4.5.2020 ) in Luzern mit der Hexe Meg von Simon Hanselmann auf dem Flyer! Simon wird als “Artist in residence” vor Ort und mit einer Ausstellung vertreten sein. Ebenso ist Nacha Vollenweider, die Autorin von „Fußnoten”, mit am Start. Wir freuen uns schon sehr auf Ende März. Auf der Homepage des Festival findet ihr alle weiteren Infos zu Gästen, Ausstellungen und Workshops. https://www.fumetto.ch/

Ausstellungen · 11. Februar 2020
7. März bis 19. Juli 2020 Mit Prinzessin Petronia hat Comiczeichnerin Katharina Greve einen Gegenpol zum beliebten Kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry geschaffen. Petronia, die Thronfolgerin des Universums, ist übergewichtig, schlecht gelaunt und kann den niedlichen Cousin nicht leiden. Auf ihrem kleinen Planet sinnt sie nach über die Welt, Macht, Familie, Einsamkeit und das Große Ganze. Jeden Monat erscheint eine neue Episode aus Petronias Leben in „Das MAGAZIN“. Das...

Festivals & Events · 11. Februar 2020
Der Comic hat die Kinderstube hinter sich gelassen – und das nicht nur, weil er ins Literaturhaus einzieht. Dort war er schon des Öfteren, aber noch nie so erwachsen, so stark, mit so viel Qualität und in dieser Form: An vier aufeinander folgenden Abenden bringen die Hamburger Graphic Novel Tage seit 2012 jeweils einen internationalen und einen deutschen Comicstar miteinander ins Gespräch. Andreas Platthaus, einer der renommiertesten Comickenner im deutschen Sprachraum, kuratiert und...

Ausstellungen · 11. Februar 2020
Vom 8. Februar bis 26. April zeigt das Forum Alte Post in Pirmasens in Kooperation mit der Hugo-Ball-Gesellschaft mit „Emmy Hennings – Jahrhundertfrau der Avantgarde“ Einblicke in deren vielschichtiges Leben und Schaffen vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg. Zudem werden prominente Weggefährten beleuchtet wie Johannes R. Becher, Joachim Ringelnatz, Erich Mühsam, Else Lasker-Schüler, den Protagonisten im Cabaret Voltaire, Friedrich Glauser, Hermann Hesse und Gunter Böhmer.

Mehr anzeigen