Will Eisner - Grahic Novel Godfather | Online Ausstellung im Schauraum Dortmund
Ausstellungen · 04. März 2021
Die erste deutsche Retrospektive eines der einflussreichsten Comic-Künstler des 20. Jahrhunderts ist die Sensation des Comic-Jahres 2021. Will Eisner (1917–2005) gilt nicht nur als Vater der Graphic Novel, sondern hat gleich drei Mal in seinem Leben das Medium Comic in entscheidender Weise geprägt: 1940 als er mit seiner Serie »The Spirit« die Möglichkeiten des grafischen Erzählens – einem Laboratorium gleich – erkundete. 1952 als er die Option erprobte, mit Comics in...

Goldjunge | Online-Lesung | 19.2. 19 Uhr
10. Februar 2021
Die Einwahldaten für Zoom werden nach Anmeldung per E-Mail an die Geschäftsstelle versendet (begrenzte Teilnahmezahl). Eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung im Sankt Michaelsbund, gefördert von der Unterfränkischen Kulturstiftung.

Emmanuel Guibert Ausstellung in Angoulême
27. Januar 2021
Der Comicautor Emmanuel Guibert wurde im Jahr 2020 im dem Grand Prix auf dem Festival in Angoulême ausgezeichnet. Nach einer Ausstellung in der Pariser L'Académie des Beaux Arts wird Emmanuel Guiberts Werk vom 30. Januar bis 27. Juni 2021 im Angoulême-Museum ausgestellt. Die Ausstellung konzentriert sich auf Intimität und Freundschaft und zeigt Guiberts Skizzenbücher, Gemälde, Gravuren und Lithografien. In diesem ungewöhnlichen Jahr für das Angoulême-Festival wird die Ausstellung eine...

Online Event | Comic Bar: Goldjunge - Beethovens Jugendjahre | 28.1. | 19Uhr
Festivals & Events · 26. Januar 2021
Mit Mikaël Ross und Barbara Yelin (Moderation) 28.01.2021 19.00 Uhr Eintritt frei | Veranstaltungsort: Livestream auf YouTube https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/veranstaltungen/details/comic-bar-goldjunge-beethovens-jugendjahre-10104 Text der Veranstalter*innen: Der siebenjährige Luddi ist ein Außenseiter, von der örtlichen Jugend verspottet und verprügelt. Sein Vater ein versoffener, tyrannischer Tenor, der ihn unterrichtet, aber zugleich das Talent des Sohnes verkennt. Erst im...

Die Katze des Rabbiners als Hörspiel
12. Januar 2021
Der berühmte Comic von Joann Sfar wurde vom WDR als wunderbares Hörspiel mit tollen Sprecher*innen umgesetzt. Eine vielstimmige und mehrsprachige Bevölkerung lebt im Algier der 1920er Jahre. Doch nach einer nach menschlichen Maßstäben wenig moralischen Tat kommt noch eine erstaunliche Stimme hinzu: die Katze des Rabbiners Sfar kann plötzlich sprechen. Die Erzählung erwacht zum Leben! Bearbeitung und Regie: Sophie Gahrke / WDR 2020 Teil 1/2...

Lesungen · 27. Oktober 2020
Keine 10 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg begriff sich die Bundesrepublik Deutschland wieder als militärische Kraft. Die 1956 neu gegründete Bundeswehr verpflichtete Generationen junger Männer zum Dienst an der Waffe. Einer dieser jungen Männer war Hermann Brinkmann, ein überzeugter Pazifist, der 1973 eingezogen wurde. Vergeblich wehrte er sich gegen seinen Einberufungsbefehl. Während der Grundausbildung nahm er sich das Leben … Hannah Brinkmann arbeitet in „Gegen mein Gewissen“ das...

09. Oktober 2020
Ausstellung "Die besten deutschen Comics - Die Max und Moritz-Preise 2020" 10.10.2020 bis 11.4.2021 Ausstellungseröffnung Fr., 9.10.2020, 18:30 Uhr Zum vierten Mal präsentiert das Erika-Fuchs-Haus die aktuellen Max und Moritz-Preisträgerinnen und Preisträger in einer Sonderausstellung. Obwohl der Internationale Comicsalon Erlangen in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, vergab die Jury trotzdem die Preise, die als wichtigste Auszeichnung für Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum...

Festivals & Events · 05. Oktober 2020
Mi · 14. Oktober 20:00 Ausstellungshalle 1a Schulstraße 1a 60594 Frankfurt am Main „Was suchen wir hier eigentlich?“, fragt einer der Protagonisten zu Anfang der neuen Graphic Novel von Michael Jordan. Die Antwort bleibt offen. Die Suche danach führt uns in eine Welt, die an Filme von Lynch, Polanski oder Tarkowskij erinnert: Sperrgebiete, gewundene Gänge, eine dystopische Wildnis. Jordans Erzählweise ist suggestiv und fordernd zugleich. Ein außergewöhnlicher Comic der neues,...

Festivals & Events · 27. August 2020
Live-Zeichnen und Buchvorstellung Kostenlose Vorführung 18.09.2020 von 15:00 bis 19:00 Uhr Bea Davies, geboren 1990, ist freie Illustratorin und Comiczeichnerin. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der School of Visual Arts of New York und an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin, wo sie heute lebt und arbeitet. 2019 veröffentlichte sie „Der König der Vagabunden“ beim avant-Verlag, ihr Graphic Novel Debüt, der für den Comicpreis der Leibinger Stiftung nominiert wurde. 2020...

Lesungen · 27. August 2020
Lesung mit Bea Davies und Patrick Spät mit anschließender Diskussion mit Charlotte von Bausznern und Falko Hennig. Donnerstag, 3.9.2020 Ab 18 Uhr Landesvertretung Baden-Würtemberg Tiergartenstaße 15 10785 Berlin Nur mit Voranmeldung per E-Mail unter: antwort(at)lvtberlin.bwl.de Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und ist später im Internet verfügbar.

Mehr anzeigen