Festivals & Events

Festivals & Events · 27. August 2020
Live-Zeichnen und Buchvorstellung Kostenlose Vorführung 18.09.2020 von 15:00 bis 19:00 Uhr Bea Davies, geboren 1990, ist freie Illustratorin und Comiczeichnerin. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der School of Visual Arts of New York und an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin, wo sie heute lebt und arbeitet. 2019 veröffentlichte sie „Der König der Vagabunden“ beim avant-Verlag, ihr Graphic Novel Debüt, der für den Comicpreis der Leibinger Stiftung nominiert wurde. 2020...

Festivals & Events · 19. August 2020
Beim diesjähren Internationalen Literaturfestival Berlin (9. bis 19.9) wird es wieder Veranstaltungen rund um das grafische Erzählen geben. Wir freuen uns das mit Moa Romanova & Davide Reviati zwei unserer internationalen Autor*innen zu Gast sind. Zudem wird der Berliner Zeichner Felix Pestemer mit Rem Broo auf dem Podium sitzen. Alle Comic-Events finden im silent green Kulturquartier statt. Hier findet ihr einen Überblick über das komplette Programm des ilb.

Festivals & Events · 14. August 2020
Beim diesjährigen Erlanger Poetenfest stehen Veranstaltungen mit Comicfokus für Kinder und Erwachsene auf dem Programm. Hier wollen wir euch einen kleinen Überblick über die Events liefern.

Festivals & Events · 11. Juli 2020
Herzlichen Glückwunsch, lieber Mikael. Seit gestern Abend ist offiziell, dass Mikael Ross für "Der Umfall" den Max & Moritz-Preis in der Kategorie "Bester deutschsprachiger Comic" erhält. Wir beglückwünschen alle anderen Gewinner*innen, die Jury zu ihren Entscheidungen und bedanken uns hier stellvertretend nochmal beim Team des Comic-Salon erlangen, die trotz des Ausfalls des Festivals die Verleihung digital durchgeführt haben und drücken die Daumen, dass das digitale Angebot unter...

Festivals & Events · 26. Juni 2020
Gratulation an Julia Bernhard zum Gewinn des Max & Moritz Preises 2020 in der Kategorie "Bestes deutschsprachiges Comic-Debüt" für Wie gut, dass wir darüber geredet haben. In der Begründung der Jury heißt es: "Der Titel ist blanke Ironie, denn geredet wird in diesem Buch zwar viel und durchaus auch sehr Persönliches, allerdings scheint niemand richtig zuzuhören. In unterschiedlichen Episoden lässt Julia Bernhard ihre Protagonistin mit Menschen zusammentreffen, die eigentlich ein...

Festivals & Events · 26. Juni 2020
Am heutigen Freitag wurden die Nominierungen des diesjährigen, normalerweise im Rahmen des Comicsalon Erlangen verliehenen, Max & Moritz Preis bekannt gegeben werden. Wir freuen uns, dass es mit Katharina Greve, Mikael Ross und Liv Strömquist auch drei avant-Autor*innen auf die Liste geschafft haben und drücken natürlich die Daumen, wenn am 10. Juli die Gewinner*innen bekannt gegeben. Hier findet ihr die vollständige Liste mit allen Titeln.

Festivals & Events · 12. Februar 2020
Wir werfen einen ersten Blick vorraus aufs wunderbare Fumetto Festival 2020 (28.3. bis 4.5.2020 ) in Luzern mit der Hexe Meg von Simon Hanselmann auf dem Flyer! Simon wird als “Artist in residence” vor Ort und mit einer Ausstellung vertreten sein. Ebenso ist Nacha Vollenweider, die Autorin von „Fußnoten”, mit am Start. Wir freuen uns schon sehr auf Ende März. Auf der Homepage des Festival findet ihr alle weiteren Infos zu Gästen, Ausstellungen und Workshops. https://www.fumetto.ch/

Festivals & Events · 11. Februar 2020
Der Comic hat die Kinderstube hinter sich gelassen – und das nicht nur, weil er ins Literaturhaus einzieht. Dort war er schon des Öfteren, aber noch nie so erwachsen, so stark, mit so viel Qualität und in dieser Form: An vier aufeinander folgenden Abenden bringen die Hamburger Graphic Novel Tage seit 2012 jeweils einen internationalen und einen deutschen Comicstar miteinander ins Gespräch. Andreas Platthaus, einer der renommiertesten Comickenner im deutschen Sprachraum, kuratiert und...

Festivals & Events · 04. Februar 2020
Mi, 5. Februar 2020, 18:30 Uhr Evangelische Stadtakademie Bochum Westring 26 a, 44787 Bochum Comiclesung & Gespräch mit den Autor*innen Bea Davies & Patrick Spät. https://www.stadtakademie.de/programm/details.html?sid=6563 Do, 6. Februar 2020, 19:30 Uhr Veranstaltungstipp: Vagabunden-Abend am 6.2. im literaturhaus.dortmund Ein Abend mit einem Comic, einem reich bebilderten Sachbuch und einem Podiumsgespräch über Vagabunden und Vagabundenkönige. Der Sammelband »Künstler, Kunden,...

Festivals & Events · 23. Januar 2020
Am 24. & 25.1 finden die Litprom-Literaturtage 2020: Migration im Literaturhaus Frankfurt statt. Mit Nacha Vollenweider Comics , der Autorin der Graphic-Novel "Fußnoten" sind auch gezeichnete Geschichten bei den Litprom-Literaturtagen vertreten sein. 25.1. | 18.00 — 19.30 Uhr Lesesaal Abschlusspodium: Grenzen überwinden — mit Hilfe der Literatur Viele Biografien sind nicht mehr eindeutig zu verorten, nicht in einem einzigen Land, oft nicht mal auf einem einzigen Kontinent. Die vieler...

Mehr anzeigen