Lesung

Lesung · 21. November 2019
Text der Veranstalter*innen: Wie können wir uns selbst und einander verstehen lernen? Eine Graphic Novel zum Thema Inklusion und Selbstfindung Nach zweijähriger Recherche in Neuerkerode erzählt Zeichner und Autor Mikael Ross in seiner Graphic Novel "Der Umfall" von den Tiefschlägen und Höhenflügen aus Sicht von Noel, eines jungen Mannes mit geistiger Behinderung. Plötzlich ist alles anders und Dein Zuhause gibt es nicht mehr. Vor allem wenn Dein Zuhause kein Ort, sondern ein anderer...

Lesung · 19. November 2019
Im Rahmen der »Nordischen Literatur Tage« stellen Amanda Svensson und Daria Bogdanska ihre Bücher »Ich habe dir immer über alles die Wahrheit gesagt« und »Von Unten« vor. Meistens nennt er sie Lilja, wie die Frau des sowjetischen Dichters Wladimir Majakowski, manchmal auch Sylvia Plath oder Vivienne Haigh-Wood Eliot. Das ist es, worauf ihre Beziehung aufbaut: das Leben in einer Fiktion. Er kontrolliert sie. Erst spät erkennt sie den Missbrauch in dem Spiel, das sie für wahre Liebe...

Lesung · 14. November 2019
Vom 21.-23. November 2019 findet im Literaturhaus Köln erneut das Comicfestival statt. Als Gäste sind Birgit Weyhe, Reinhard Kleist und Typex geladen, außerdem wird es eine Minibar-Spezial-Veranstaltung mit Leo Leowald, 18 Metzger, Harald „Sack“ Ziegler und Katharina Greve angeboten. Folgende Veranstaltungen mit avant-Autor*innen sind im Programm: 22. November 2019 | 20.30 Uhr Minibar Spezial 18metzger und Leo Leowald, die alten weißen Männer der deutschsprachigen Comicbloggerszene,...

Lesung · 05. November 2019
Daria Bogdanska, Katharina Erben und Tinet Elmgren im Gespräch Moderation: Hanna Robertz Comics zu übersetzen wirkt auf den ersten Blick vielleicht nicht sehr aufwändig, ist die Menge an Text doch deutlich geringer als bei Prosa. Doch gerade hinter diesem Aspekt verbergen sich die Herausforderungen, die Comic-Übersetzer·innen stets berücksichtigen müssen: Der Text muss in die Sprechblasen passen und trotzdem nah am Original bleiben. Ferner muss die Schrift einer visuellen Bearbeitung...

Lesung · 05. November 2019
GESPRÄCH MIT MARCELLO QUINTANILHA ÜBER DIE GRAPHIC NOVEL „TUNGSTÊNIO“ 7.11., 19 Uhr Die Graphic Novel „Tungstênio“ erzählt von einer rasanten und vielschichtigen Hetzjagd, die die Lesenden ab der ersten Seite in den Bann zieht. Vor der Küste von Salvador de Bahia kreuzen sich die Wege von vier Getriebenen, deren Vergangenheit immer wieder droht, sie einzuholen, und für die Stillstand den Untergang bedeutet. Marcello Quintanilha begann als Autodidakt bereits 1988 Comics zu...