Alexander Braun

Alexander Braun ist ein Kunsthistoriker und bildender Künstler mit zahlreichen Auszeichnungen, Stipendien und Ausstellungen.

 

Neben seiner freien künstlerischen Tätigkeit studierte er Kunstgeschichte in Bochum und Berlin (Promotion 1996 zum Werk des amerikanischen Installationskünstlers Robert Gober). Braun hat in den letzten beiden Jahrzehnten eine der umfangreichsten Sammlungen zur Geschichte der Comics zusammengetragen. Seit 2008 kuratierte er zahlreiche Museumsausstellungen zum Thema, darunter 2012/13 die umfassende Retrospektive zum Werk von Winsor McCay. 2011 gründete er die German Academy of Comic Art.

 

In den Jahren 2015 und 2020 wurde er jeweils mit dem renommierten Eisner-Award ausgezeichnet.



COMIC