Ernie Pike

Héctor Germán Oesterheld · Hugo Pratt

Übersetzung aus dem argentinischen Spanisch von André Höchemer

 

Veröffentlichung: Mai 2022

ISBN: 978-3-96445-037-1

364 Seiten, Hardcover

23,5 x 29,5 cm, vierfarbig

39,00 €

Inspiriert von der Figur des amerikanischen Kriegsberichterstatters Ernie Pyle schufen Oesterheld und Pratt 1957 in Argentinien die Figur des Ernie Pike: ein Journalist, an die Schrecken des Schlachtfelds gewöhnt, aber entschlossen, seine Menschlichkeit zu verteidigen und zu bewahren. In seinen Händen hält er keine Waffe, sondern ein Notizbuch, in dem er Geschichten und Zeugnisse aus den Schützengräben der halben Welt sammelt. Verrat, Mut, Flucht oder Heldentum, nichts entgeht dem scharfen Blick dieses Zeitzeugen des Krieges.

 

Diese Ausgabe enthält nicht nur alle Ernie-Pike-Geschichten von Oesterheld und Pratt, sondern auch weitere Kurzgeschichten aus der Zusammenarbeit der beiden Autoren. Darunter auch zehn außerhalb Argentiniens noch nie publizierte Seiten, die nach jahrelanger akribischer Recherche jetzt erst wieder entdeckt und restauriert wurden.

 



VON DEN AUTOREN

Ernie Pike
39,00 € 2
Ticonderoga
50,00 € 2

Mehr Klassiker im avant-verlag