Hexe Total

Text & Zeichnung: Simon Hanselmann

Übersetzung aus dem Englischen von Mathias Emanuel Hartmann

 

Veröffentlicht: Feb. 2015

Buch: 176 Seiten , vierfarbig , Softcover

ISBN: 978-3-945034-20-0

24,95 €

  • 0,69 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Megg ist eine depressive, drogenabhängige Hexe. Ihre schwarze Katze heißt Mogg und dann gibt es da noch ihren Freund Eule, eine anthropomorphe, äh, Eule. Die drei hängen öfter mit Werwolf Jones ab. Was auf den ersten Blick als episodische Sitcom daherkommt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als ausgefeilte Charakterstudie der Vorstadtlangeweile, die es mit Werken von Todd Solondz, Matt Groening oder Flaubert aufnehmen könnte.

In der abgedrehtesten Stoner-Comedy aller Zeiten wird das Genre tatsächlich vorangetrieben: Diese Charaktere kämpfen auf eine Art und Weise mit Depressionen, Drogenkonsum, Sexualität, Armut, Arbeitslosigkeit und ihren Gefühlen zueinander, die sie im Nu zu den beliebten Stars von Simon Hanselmanns Girl Mountain Tumblr-Seite machten.

Der tasmanische Zeichner Simon Hanselmannist der kommende Stern am Comic-Himmel - Hexe Totalist die erste umfangreiche Sammlung von Megg-Geschichten in deutscher Sprache. Aber Achtung: Suchtgefahr!

 

„Simon Hanselmann ist einzigartig, so viel ist sicher.“ 

Daniel Clowes

 

"Ein absolutes Fest für alle die schwarzen Humor, kaputte Antihelden und verquere Geschichten lieben, wie sie nur im wahren Leben vorkommen."

Josephine Schleich, jetzt.de/Süddeutsche Zeitung


KRITIKEN

Die Literaturagenten

    05/07/2015

Marion Brasch

rbb


Kai Löffler

Deutschlandfunk


Sex, Drugs und Depression

    24/06/2015

Moritz Piehler

SPIEGEL online


Kinderbuch-Helden gone bad

    24/02/2015

Katja Görg & Katja Engelhardt

Bayerischer Rundfunk, puls



leseprobe


VOM autor