22.-26.1. | Ausstellung von Adrian Pourviseh | Jena

Im neuen Jahr findet in Jena eine interaktive Ausstellung mit Originalen aus Das Schimmern der See statt.

Adrian Pourvisehs Graphic Novel-Debüt ist ein gezeichneter Augenzeugenbericht über den schrecklichen Alltag an den Außengrenzen Europas und ein lautstarker Aufruf zu mehr Menschlichkeit und gegen das Wegschauen.

 

 Foto: Sea-Watch

 

22.-26. Januar, 0-24 Uhr

Ausstellungseröffnung: Montag, 22. Januar, 16 Uhr

Glashaus im Paradies

Vor dem Neutor 6

07745 Jena

 

Eintritt frei