Bring mich noch zur Ecke

Text und Zeichnung: Anneli Furmark

Übersetzung aus dem Schwedischen von Katharina Erben

 

Erscheinungstermin: April 2022 | Jetzt lieferbar

ISBN: 978-3-96445-066-1

232 Seiten, Klappenbroschur

16 x 21,5 cm, vierfarbig

25,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Werktage Lieferzeit1

Elise ist Mitte fünfzig und mit ihrem Leben zufrieden. Sie ist seit 25 Jahren verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und eine Hütte am See ... Doch eine zufällige Partybegegnung bringt alles ins Wanken. Was als Augenkontakt mit Dagmar beginnt, geht mit einer harmlosen SMS weiter und schwillt schnell zu der Art von Lust und Sehnsucht an, von der Elise nicht wusste, wie sehr sie in ihrem Leben fehlte. Beide zögern, aber sie können nicht widerstehen und arrangieren ein Treffen, das alles für immer verändern wird ...

 

„Die Geschichte ist meisterhaft erzählt, und man liest sie, als würde man einen Fluss beobachten, der von den ruhigen, aber unerbittlichen Wellen fortgetragen wird.“ Mirion Malle

 

„Anneli Furmark fängt auf brillante Weise das Unveränderliche ein – wie Leidenschaft und Begehren zu einem kommen können, wenn man es am wenigsten erwartet, und wie das schlafende Herz, wenn es einmal geweckt ist, nicht mehr lügen wird.“ Hiromi Goto