Desmodus der Vampir Bd. 1

Text & Zeichnung: Joann Sfar

Übersetzung aus dem Französischen: Jana Lottenburger

 

Veröffentlicht: Jun 2006

Buch: 32 Seiten , vierfarbig , Hardcover

ISBN: 978-3-939080-07-7

 

DERZEIT VERGRIFFEN

13,95 €

  • 0,4 kg
  • leider ausverkauft

"Vampire sind frei. Sie können fliegen, sich in eine Ratte, einen Wolf oder eine Fledermaus verwandeln. Sie können sogar die Mädchen in den Hals beißen, ohne ihre Mutter um Erlaubnis fragen zu müssen. Also ehrlich, Desmodus, hast du keine bessere Idee, als zur Schule zu gehen?"
Desmodus - der kleine Vampir, hat keinen sehnlicheren Wunsch als in die Schule zu gehen - wie ein ganz normaler kleiner Junge. Klar, wer in einem Haus, zusammen mit Geistern, dem fliegenden Holländer und Monstern lebt der sehnt sich nach Normalität. In der Schule findet er schließlich einen neuen Freund aus der Welt der Menschen: Michael, einen kleinen jüdischen Waisenjungen. Zusammen erleben sie von nun an zahlreiche Abenteuer.
Die Alben von "Desmodus" werden von Kindern und Erwachsenen gleichermassen geschätzt und so wurde diese Serie zu einer der erfolgreichsten Reihen aus dem Sfar-Universum.


VOM AUTOR